normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Supply Chain Management

Produkte werden heute nicht von einem einzelnen Unternehmen hergestellt, sondern viele Rohstoffe, Einzelteile oder Baugruppen werden von Lieferanten bezogen bzw. an Kunden geliefert. Hieraus ergibt sich eine starke Vernetzung der Produktion über Unternehmensgrenzen hinweg. Diese Unternehmensgrenzen stellen jedoch zwangsläufig Schnittstellen dar, die oftmals zu Reibungsverlusten führen und Abstimmungsaufwände bedingen.


Mit dem Ansatz und den Werkzeugen des Supply Chain Managements können systematisch alle unternehmensübergreifenden Prozesse und Strukturen geplant und verbessert werden, so dass die Produkte effizient hergestellt werden können.